STOFF ZUM NACHDENKEN

Ein Unternehmen unserer Größe hat die Möglichkeit, unfaire Arbeitsbedingungen zu bekämpfen, Nachhaltigkeit zu fördern und schädliche Chemikalien in der Produktion zu eliminieren.
Deshalb tragen wir Verantwortung.

Ein Teil unserer Arbeit zu sozialer Verantwortung und Nachhaltigkeit ist von den 17 globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen inspiriert. Dies sind Ziele, für deren Erreichung wir alle unser Bestes geben sollten, denn nur so können wir eine bessere und nachhaltigere Zukunft gewährleisten.

Die 17 globalen Ziele befassen sich mit den globalen Herausforderungen, denen wir gegenüberstehen: Armut, Ungleichheit, Klimawandel, Umweltzerstörung, Frieden und Gerechtigkeit.

In unserer Branche ist es besonders offensichtlich, Nachhaltigkeit in Verbindung mit Produktion und Vertrieb zu betrachten. Es ist ein wichtiges Ziel für uns, auf eine klimafreundlichere Produktion hinzuarbeiten, damit wir weiterhin erstklassige Arbeitskleidung herstellen und uns dabei guten Gewissens im Spiegel betrachten können.


FÜNF FOKUSPUNKTE

1. Zertifizierungen

Kansas als eingenständige Marke ist dabei, die Zertifizierungen nach ISO 14001 und ISO 9001 zu erhalten. Die ISO-Zertifizierungen sind ein starker Nachweis für unser Engagement, die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter zu schützen, die Umwelt zu schützen und die Qualität und Sicherheit unserer Produkte zu gewährleisten.


2. Kansas’ Verhaltenskodex

Im Kansas Supplier Code of Conduct als Mitglied der FKG Group geht es nicht darum, das zu tun, was einfach ist, sondern darum, das zu tun, was richtig ist. Im Jahr 2020 werden wir uns als Unternehmen weiterhin für die Achtung der Menschenrechte, gegen Diskriminierung oder Kinderarbeit und für menschenwürdige Arbeitsbedingungen einsetzen. Darüber hinaus werden wir unseren Kampf gegen Korruption fortsetzen und keine Anstrengungen scheuen, um die Verringerung der Umweltverschmutzung in den Ländern zu unterstützen, auf die wir wir Auswirkungen haben.


3. Nachhaltige Produkte

Kansas ist aus besonderem Stoff gemacht. Im Jahr 2020 liegt der Schwerpunkt auf der verstärkten Verwendung nachhaltiger Stoffe. Indem wir die Haltbarkeit unserer Produkte verbessern, die Nichtverwendung verbotener Chemikalien durch OEKO-TEX-Zertifizierungen überwachen und organische und recycelte Materialien erhöhen, arbeiten wir kontinuierlich daran, dieses Ziel zu erreichen. Wir werden zum Frühjahr mit einem Produkt beginnen und zum Winter eine ganze Kollektion anbieten.


4. Die richtigen Partner

Wettbewerb kann uns schneller machen, aber Zusammenarbeit macht uns besser. Um sozial verantwortlich und umweltverträglich zu sein, brauchen wir Partner, die unsere Werte und Ambitionen teilen. Partner, die uns auf dem von uns eingeschlagenen nachhaltigen Weg begleiten, indem sie sich BSCI-Audits unterziehen und ständig nach Verbesserungen streben. Und das mit unserer Unterstützung, durch die Implementierung dieses Standards oder anderer international anerkannter Standards in ihren eigenen Organisationen.


5. Nachhaltige Denkweise

Die Reise, die wir begonnen haben, beginnt bei uns, den Mitarbeitern, und verändert unser tägliches Verhalten. Gute Absichten werden Kansas nicht nachhaltiger machen: Unser Handeln wird es tun. In einem großen Unternehmen machen selbst die kleinen Dinge einen großen Unterschied. Deshalb setzen wir uns bei Kansas täglich für die fünf Ziele ein, damit wir gemeinsam gegen Verschwendung kämpfen, Energie sparen und die beste nachhaltige Version von uns selber werden.


DAS MACHEN WIR SCHON


Unsere Ziele für 2020 und die Zukunft sind eine Sache. Eine andere Sache sind die Bereiche, in denen wir uns bereits verbessern - und das schon lange. Die Arbeit an Nachhaltigkeit, sozialer Verantwortung und dem Versuch, den ökologischen Fußabdruck der Textilindustrie auf dem Planeten zu verringern, ist bei Kansas nichts Neues.

Wir arbeiten unter anderem auf diese Ziele hin, indem wir verhindern, dass unsere Lieferanten unnötige Chemikalien verwenden. Zusätzlich prüfen wir ständig die Möglichkeit, immer mehr unserer Produkte mit Umweltzertifizierungen wie OEKO-TEX und ECO-CIRCLE usw. auszuzeichnen.

Wir werden führend sein, sowohl als Hersteller von Arbeitskleidung, als auch als Pionier, wenn es um nachhaltiges Verhalten geht.


SOZIALE VERANTWORTUNG

Wir glauben, dass Nachhaltigkeit den Wert unseres Geschäftes definiert und das zukünftige Wachstum antreibt. Wir sind davon überzeugt, dass unser Engagement für Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung unseren Kunden, Mitarbeitern, Geschäftspartnern und unserer gesamten Lieferkette einen Mehrwert bietet.


NACHHALTIGKEIT

Wir überwachen kontinuierlich, ob unsere ethischen Standards in den Ländern und Gemeinden geteilt werden, auf die sich unsere Aktivitäten auswirken. Um die sozialen und ökologischen Bedingungen in unserer Lieferkette zu verbessern, ist es eine verpflichtende Voraussetzung, dass alle Lieferanten unseren Verhaltenskodex und unsere Liste der eingeschränkten Substanzen unterzeichnen und an regelmäßigen Konformitätsprüfungen teilnehmen, die von externen zertifizierten dritten Testunternehmen nach dem BSCI-Standard (Business Social Compliance Initiative) durchgeführt werden.

Insbesondere in Bangladesch müssen Fabriken im Rahmen von Accord / Alliance eine Sanierung abgeschlossen haben oder in Bearbeitung sein. Da wir der Ansicht sind, dass nachhaltige Veränderungen durch positiven Dialog und kontinuierliche Verbesserung erreicht werden, unterstützen unsere regionalen Compliance-Teams die Fabriken vor Ort proaktiv und bieten Aktivitäten zum Kapazitätsaufbau an. Um vollständige Transparenz im Werk zu gewährleisten, werden unsere Qualitätsprüfer, die 100% unserer fertigen Produkte prüfen, geschult, um Abweichungen bei der Einhaltung der Vorschriften vor Ort zu ermitteln.

KEINE UNNÖTIGE CHEMIE

Unsere Liste der eingeschränkten Substanzen wird zweimal jährlich unter der chemischen Anleitung unseres Partners Swerea aktualisiert und spiegelt die neuesten harmonisierten europäischen Rechtsvorschriften wider, einschließlich REACH-, POP- und Biozid-Vorschriften sowie SVHC. 100% unserer nominierten Stoffe sind OEKO-TEX-zertifiziert. In Zusammenarbeit mit SGS testen wir unsere Kleidungsstücke durch unser eigenes chemisches Testprotokoll kontinuierlich und nach dem Zufallsprinzip, um die Sicherheit unserer Produkte für unsere Kunden und die Umwelt zu gewährleisten.


GEBEN SIE UNS IHREN INPUT

Wenn Sie Kommentare oder gute Ideen haben, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu hören. Sie können uns gerne eine E-Mail an info@kansas.dk senden.