EN ISO 20471:2013

HOCHSICHTBARE WARNKLEIDUNG

Warnschutzkleidung ist mit fluoreszierenden Flächen und reflektierenden Materialien ausgestattet, die Zertifizierungsanforderungen in drei unterschiedlichen Klassen erfüllen. Die Klasse 3 ist die höchste Sicherheitsklasse. Die Leistungsklasse kann durch Tragen eines einzelnen Kleidungsstücks oder einer Kombination (z. B. Jacke und Hose) erreicht werden. Dies ist auf dem CE-Etikett vermerkt. Ein Kleidungsstück der
Klasse 3 muss den Oberkörper bedecken und sollte über Ärmel mit reflektierenden Streifen verfügen. Hosen müssen die gesamte Beinlänge bedecken und mit reflektierenden Streifen ausgestattet sein.