STÖRLICHTBOGENTEST IEC/EN 61482-1-2:2014-2:2007 BOX-TEST

EN 61482-1-2: Schutzkleidung gegen thermische Gefahren eines Lichtbogens.

Prüfverfahren zur Bestimmung der Lichtbogenschutzklasse des Materials und der Kleidung unter Verwendung eines gerichteten Prüflichtbogens (Box-Test).

Im Rahmen eines einzigen Verfahrens (Box-Test) werden die Kleidungsstücke geprüft, beurteilt und in zwei Klassen unterteilt.  (Spannung: 400 V, Dauer: 500 ms, Frequenz: 50 Hz oder 60 Hz).

Klasse 1 = 4 kA (Lichtbogenenergie = 168 kJ)
Klasse 2 = 7 kA (Lichtbogenenergie = 320 kJ)


Im Ergebnis hat die Ware entweder bestanden oder nicht bestanden. In den Prüfberichten wird auch das Design kommentiert, z.B. ob der Reißverschluss nach der Explosion noch funktionstüchtig ist.